Aktuelle Neuigkeiten

1. März 2022

Landgericht Frankfurt kippt Tarifunterschiede für Neukunden in der Grundversorgung

Mit einer Entscheidung im Eilverfahren stellt das Landgericht Frankfurt die derzeitige Praxis vieler Grundversorger in Frage. Die Festlegung unterschiedlicher Energiepreise für Neu- und Bestandskunden in der Ersatz- bzw. Grundversorger bewertete das Gericht erstmalig als rechtswidrig.
Mehr erfahren
22. Februar 2022

CO2-Betrug – Autobauer schummelten wohl auch beim Kraftstoffverbrauch

Während der Skandal um die Softwaremanipulation bei Dieselmotoren bis heute hohe Wellen schlägt, blieben die Falschangaben des VW-Konzerns bei den CO2-Werten weithin unbekannt. Finanziell kann der hieraus entstehende Schaden den des Dieselskandals jedoch sogar übersteigen.
Mehr erfahren

Zum Newsletter anmelden

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und wir informieren Sie regelmäßig zu relevanten Verbraucherschutzthemen.
15. Februar 2022

Erhöhung von Bankgebühren war oft unzulässig

Viele Banken erhöhten die Gebühren ihrer Kunden ohne deren Zustimmung. Zu Unrecht wie der BGH nun entschied. Was das für betroffene Verbraucher bedeutet und wie Sie sich gegen die unrechtmäßigen Gebührenerhöhungen zur Wehr setzen können, erklärt der VSVBB im folgenden Beitrag.
Mehr erfahren
8. Februar 2022

EuGH entscheidet erneut zu Fluggastentschädigungen

Am 3. Februar entschied der EuGH erneut in Sachen Fluggastentschädigungen. Für Langstreckenflieger kann das Urteil schnell zum Ärgernis werden, denn diese können bei Flügen in mehreren Etappen nur am Abflugs- und Ankunftsort klagen.
Mehr erfahren
1. Februar 2022

Blitzer-Bußgelder: Wann lohnt sich der Einspruch?

Mit Einführung des neuen Bußgeldkatalogs steigen die Strafen für Verkehrssünder deutlich. Viele Anbieter von Rechtsdienstleistungen versprechen hier schnelle Abhilfe. Lohnt sich das? Wir zeigen auf, wann Erfolgschancen bestehen und wie man diese erkennt.
Mehr erfahren
25. Januar 2022

Online-Casinos – Schwarze Schafe von legalen Anbietern unterscheiden, geht das?

Mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag soll die Legalisierung von Online-Glückspiel in Deutschland vorangetrieben werden. Bisher wirft dieser jedoch vor allem eines auf: Fragen. Der VSVBB klärt auf, was das Inkrafttreten des Staatsvertrages für Nutzer von Online-Casinos bedeutet.
Mehr erfahren
19. Januar 2022

Betrifft der Abgasskandal auch Wohnmobile?

Auch Wohnmobile wurden bereits wegen des Abgasskandals zurückgerufen. Vor allem Reisemobile mit Fahrgestellen von Daimler, Fiat und VW sind von den illegalen Manipulationen betroffen. Wir vom VSVBB erklären, was Verbraucher darüber aktuell wissen müssen.
Mehr erfahren
14. Januar 2022

Über 20.000 Spieler nutzen Casino-Sperrdatei

Spielsüchtige können sich in einer zentralen Sperrdatei registrieren, damit ihnen der Zugang zu Spielhallen, Casinos und Wettbüros untersagt wird. Auch Online-Casinos dürfen gesperrte Spieler nicht spielen lassen. Wir erklären, wie das funktionieren soll und wie das Angebot angenommen wird.
Mehr erfahren
7. Januar 2022

Europäischer Gerichtshof: Airlines müssen Passagiere bei vorverlegten Flügen entschädigen

Normalerweise können Fluggäste Entschädigungen durchsetzen, wenn ihr Flug mit mehreren Stunden Verspätung am Zielort ankommt. Nun hat sich der Europäische Gerichtshof mit der Frage befasst, ob Reisende auch bei vorverlegten Flügen Anspruch auf eine Entschädigung haben.
Mehr erfahren
28. Dezember 2021

Fluggastrechte: Gericht kippt Ryanair-Klausel

Ryanair versuchte, die Durchsetzung von Fluggastrechten für Reisende zu erschweren. Die Richter am Landgericht Frankfurt bewerteten entsprechende Klauseln nun jedoch als illegal. Hier gibt es alle Infos zum Urteil.
Mehr erfahren