Wir kämpfen für Ihre
Verbraucherrechte
Der Verbraucherschutzverein Berlin/Brandenburg informiert und berät Sie unabhängig und kostenlos

Wir informieren Sie gerne

Der Verbraucherschutzverein Berlin/Brandenburg ist ein unabhängiger, gemeinnütziger und demokratisch organisierter Verein. Wir verfolgen keine wirtschaftlichen oder politischen Interessen. Aus der Hauptstadtregion heraus unterstützen wir Verbraucher bundesweit dabei, Gerechtigkeit zu erfahren.

Der VSVBB an Ihrer Seite

Vertreten durch die drei Vorsitzenden Angelika Menze (rechts im Bild), Lidija Skiljan (links im Bild) und Ewald Kötting gibt der VSVBB Verbrauchern eine Stimme. Wir klären Verbraucher über verschiedene rechtliche Themen auf und unterstützen diese dabei, sich gegen die betrügerischen Machenschaften großer Unternehmen zu wehren.

Angelika Menze, die den Verbraucherschutzverein Berlin/Brandenburg nach außen vertritt und für die inhaltliche Ausrichtung des Vereins verantwortlich ist, blickt dabei auf mehr als 20 Jahre Engagement in Vereinen und Verbänden zurück, welche sie teilweise seit der Gründung begleitete.

Jetzt VSVBB-Mitglied werden

Eine Vereinsmitgliedschaft im VSVBB ist kostenfrei und geht mit keinerlei Verpflichtungen einher. Sie profitieren von mehreren Vorteilen und können unter anderem mitentscheiden, mit welchen Themen sich der Verein in Zukunft auseinandersetzen wird. Ihr Input ist uns wichtig!

Der VSVBB in den Medien

Wir sorgen für Aufmerksamkeit für wichtige Verbraucherthemen
01.08.2022
“Wie man dennoch sparen kann: Flughafenparkplätze deutlich teurer”
31.07.2022
“Twitch Glücksspiel Streams locken Zuschauer in die Schuldenfalle”
10.04.2022
“Unzufriedene Kunden: Miese Noten für Bürgerämter in Köln und Bonn”
23.08.2022
“Frauenförderung: Uni Gießen hat in Hessen höchste Professorinnenquote”
21.10.2021
“Wo Azubis Bürgeramt machen, da läuft’s auch”